Im Juli fand wie jedes Jahr die Sommerakademie für Schauspiel statt. Im Laufe einer Woche tauchten die TeilnehmerInnen intensiv in die Welt des Schauspiels ein und lernten dabei sowohl Schauspielmethoden für die Theaterbühne, als auch "Acting on Camera" für Film und Fernsehen kennen. Ziel der Sommerakademie für Schauspiel ist es, die TeilnehmerInnen mit Methoden und Übungen vertraut zu machen, die ihre Aufmerksamkeit schulen und auf das Gegenwärtige lenken. Damit lernen sie, sich dem Augenblick hinzugeben und spontan zu einem “natürlichen Spiel” zu finden, das den gegebenen Umständen entspricht. In der folgenden Galerie gibt es ein paar Impressionen dazu: