Schauspielausbildung - Schauspielschule WienDie Aufnahme in die ein- bis dreijährigen Schauspielausbildung der Schauspielschule Wien ist nach der Teilnahme an einem der Infoabende sowie nach Absolvierung eines Aufnahmegesprächs möglich. Bei der Anmeldung für das Aufnahmegespräch ist ein Motivationsschreiben abzugeben.

Der erste Infoabend für den Schauspiellehrgang mit Start im Oktober 2016 findet zusammen mit einem kostenlosen Einführungsworkshop am Freitag, 15.01.2016, um 18:30 Uhr im Studio Marchettigasse 14, 1060 Wien statt.

Solltest du daran teilnehmen wollen, so bitten wir um eine formlose Anmeldung per e-mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Informationsabend für die Schauspielausbildung dient zum gegenseitigen Kennenlernen der LehrgangsinteressentInnen und der Leitung des Schauspielkurses. Der anschließende Einführungsworkshop gewährt einen ersten Einblick in den Schauspielunterricht.

Die Aufnahmegespräche mit den einzelnen Lehgangsinteressent/Innen finden ca. 1-2 Wochen nach dem Infoabend statt. Für das Aufnahmegespräch ist eine kurze Vorsprechszene vorzubereiten, die beim Infoabend verteilt oder auf Wunsch auch per e-mail zugesandt wird. Grundsätzlich ist die Anmeldung für das Aufnahmegespräch auch ohne vorherige Teilnahme am Infoabend möglich. Der Infoabend bietet den Vorteil, die Lehrkräfte der zentralen künstlerischen Fächer, von denen das Aufnahmegespräch abgenommen wird, vorher persönlich kennen zu lernen.

Die Anmeldung für die Schauspielausbildung erfolgt nach positiver Absolvierung des Aufnahmegesprächs. Die Anmeldung für den Schauspiellehrgang gilt verbindlich für jeweils zwei Semester, die Semestergebühr beträgt € 2.100,-. Diese kann auch in monatlichen Raten bezahlt werden.