Die Schauspielschule Wien bietet eine ein- bis dreijährige Schauspielausbildung an. Dieser Schauspiellehrgang ist als Ausbildung in den Grundlagen des Schauspiels für Theater und Film konzipiert.

Schauspieler des Schauspiellehrgangs

Der Schwerpunkt der Schauspielausbildung liegt dabei in der praktischen Auseinandersetzung mit der Schauspielkunst in Fächern wie Rollenarbeit und Ensembletraining. Im Rahmen der Schauspielausbildung an der Wiener Schauspielschule können sich die TeilnehmerInnen auf die paritätische Prüfung zum staatlich anerkannten Schauspieldiplom vorbereiten.

Der nächste Infoabend für die Schauspielschule Wien Start Oktober 2020 findet am Freitag, 24.04.2020 um 18 Uhr online in Form einer Live-Videokonferenz statt. Bei Interesse bitte um Anmeldung per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Lehrgangsgebühr beträgt € 2.200,-/Semester (Lehrgang gesamt € 4.400,-).
Die Kursgebühr ist spätestens bis 2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Semesters auf das Konto der Schauspielschule Wien zu überweisen. Bei Vereinbarung eines Einziehungsauftrags ist auch eine monatliche Ratenzahlung möglich.

Der Lehrgang für Schauspiel bietet eine Schauspielausbildung in den zentralen künstlerischen Fächern Rollenarbeit, Ensembletraining, Szenisches Spiel sowie im Bereich Atem/Stimme/Sprechen. Durch die Kooperation mit dem Filmlehrgang und Fotolehrgang im gleichen Haus erhalten die StudentInnen des Schauspiellehrgangs nicht nur einen Einblick in die Welt der Bühne, sondern haben auch die Möglichkeit, im Film-und Fotobereich Erfahrung vor der Kamera zu sammeln. Für weitere Informationen zur Schauspielausbildung und zu den Unterrichtsinhalten klicke bitte auf die einzelnen Unterrichtsfächer des Schauspiellehrgangs:

Weitere Informationen: